SLS AMG Desert Gold inspired by DeLorean?

Es scheint tatsächlich dass sich die Mercedes Designer beim neuen SLS nicht nur von Produkten aus dem eigenen Haus haben inspirieren lassen. Ganz sicher war auch der DeLorean ein Fahrzeug das man sich genauer angeschaut hat. Die Goldcard DeLorean haben wohl AMG zu ihrem AMG SLS - Desert Gold inspiriert. Das „Plagiat“, leider nicht wie das Original mit echtem Gold beschichtet, wird wie dieses aber ebenfalls nur auf Kundenwunsch gebaut. Zu sehen war das Fahrzeug zum Jahreswechsel bei der Dubai Motor Show. Aussagekräftige Bilder enthält dieser Artikel.

Bosch Boxberg Klassik 2010

Das Highlight in unserem Oldtimer Kalender war auch dieses Jahr sicher die Bosch Boxberg Klassik. Für mich inzwischen eine der schönsten Oldtimer-Rallyes. Die 11. Bosch Boxberg Klassik führte am 26.-27. Juni mit ca. 180 Teilnehmern mir ihren Klassikern von Würzburg aus über 330 km ausgesuchten Straßen und historische Orte wie Langenburg und Rothenburg ob der Tauber zum Bosch Proving Ground Boxberg. Höhepunkt ist das Finale auf dem Bosch Testgelände mit sportlichen Prüfungen und der Fahrt auf dem Testoval mit der markanten Steilkurve. Vielen Dank gebührt der Bosch Classic Sparte „Automotive Tradition“ und den „Bosch Oldtimer Schraubern“, die diese Veranstaltung organisieren. Als Teilnehmer ist es ein absolutes Erlebnis diese Rallye fahren zu dürfen. Faszinierend und ansteckend ist der Spaß und die Freude mit der alle Aktiven die Veranstaltung durchführen. Toll ist, dass es keine Berührungsängste gibt und die technische Kompetenz. Wir haben unglaublich interessante Leute kennengelernt, Mitarbeiter und Teilnehmer. Für mich hat diese Veranstaltung das Marken-Image deutlich verbessert. BOSCH - die leben Autos!;-) Ich hoffe wir sehen uns im nächsten Jahr wieder. Eine Auswahl von Impressionen habe ich unter Rubrik Media zusammengestellt.

Mercedes C111 Review

Wenn Automobilkonzerne wichtige neue Fahrzeuge vorstellen bemühen diese auch gerne deren große Ahnen um die Gene des neuen Vehikels oder der Produktline zu veranschaulichen. Nicht anders ist dies beim neuen SLS. Daimler hat die C 111 für einige Pressetermine kurzzeitig aus dem Museum entlassen. Frisch poliert und geölt durften diese nach vielen Jahren wieder einmal einige Runden drehen. Der C 111 war mit seinem Design und den Flügeltüren sicher einer der spektakulärsten Sportwagen der frühen 70er Jahre und beindruckte nicht nur mich als kleinen Jungen, noch mehr wohl John DeLorean mit bekanntem Resultat. Dem damaligen Mercedes Management war der C 111 zu kompromisslos und zu spektakulär. Er ging nie in Serie. Um so spannender ist der Wagen heute. Vor einigen Jahren hatte ich die Gelegenheit im C 111 zu sitzen. Toll! Ein Kindheitstraum! Spiegel-Online hat jetzt einen lesenswerten Bericht über den C 111 verfasst und mit einer wirklich schönen Fotostrecke gewürzt.

Video: Faszination Mercedes C111

VW kauft Italdesign-Giugiaro

Die Automobil-Designschmiede Italdesign des Altmeisters Giorgio Giugiaro wird von VW gekauft und in den Volkwagen Konzern eingegliedert. Italdesign mit Sitz in Mocalieri bei Turin war seit der Gründung 1968 in Familienbesitz und verliert damit seine Unabhänigkeit. Giugiaro schuf mit seinen charteristischen geradlinigen Entwürfen nicht nur legendäre Prototypen oder Sportwagen, wie z.B. den Lotus Esprit, BMW M1, den DeLorean oder den Lamborghini Gallardo. Italdesign lieferte Entwürfe für viele große Automobilkonzerne wie BMW, GM, Toyota und VW. Für Volkswagen entwarf Italdesign unter anderem die großen Verkaufserfolge Golf, Scirocco und Passat.

Inzwischen ist Italdesign mit einer neuen Website Online, besonders Interessant dort ist die Timeline. Wer sich eingehender für Fahrzeugdesign interessiert sollte unbedingt dort einmal reinschauen. Ich persönlich finde die frühen Jahre sehr faszinierend.

Video: Imagefilm 40 Jahre Italdesign

Mercedes baut neuen Flügeltürer

Retrodesigns sind bei allen großen Autoherstellern seit Jahren En Vogue. Auch Daimler stellt mit den neuen SLS jetzt einen Sportwagen vor der an die Erfolge des legendären 300 SL Flügeltürer anknüpfen soll. Besonders interessant ist dies da John DeLorean massgeblich durch diesen Klassiker zu den Türen des DMC-12 inspiriert wurde. Da darf man schon einmal etwas genauer hinschauen, ob sich die Ingenieure der Schwaben nicht auch durch den DeLorean haben inspirieren lassen. Und auf der Dubai Motor Show wurde klar: Sie haben! Von AMG wird es den SLS auch in Gold geben, 24k beschichtet sind diese allerdings nicht. Offensichtlich haben die goldenen DeLorean bei den Designern einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
© 1996 - 2013 Michael Reinemuth E-Mail Kontakt